2 Monate Calliope – wie es weiter geht

2 Monate als Autorin mit erster Veröffentlichung habe ich nun hinter mir und ich möchte mich auf diesem Wege bei allen Lesern ganz herzlich bedanken.

Als ich das Buch veröffentlichte, waren meine Ziele bewusst klein gesteckt. Ich hatte keine Ahnung was ich als absolut unbekannter Neu-Autor erreichen könnte und was nicht. In den zwei Monaten konnte ich Vieles dazu lernen und Erfahrungen für weitere Bücher sammeln. Calliope ist mittlerweile über 1.000 Mal gekauft und ausgeliehen worden – eine Zahl, mit der ich in keinster Weise gerechnet hatte. Ich bin immer noch eine Autorin der Kategorie „unter ferner liefen“, deshalb freue ich mich über jeden Leser, als wäre es der Erste.

Ich möchte mich besonders bei denen bedanken, die sich die Mühe gemacht haben, eine Rezension bei Lovelybooks, Goodreads, Leserkanone und Amazon zu hinterlassen. Jede davon ist Gold wert und hilft mir weiter. Besonders die 18 Stück bei Amazon machen mich sehr stolz.

Ich werde nun erst ein Mal in den Urlaub fahren und danach steht mir ein geplanter Krankenhausaufenthalt bevor. Es wird also für den nächsten Monat etwas ruhiger werden. Dennoch freue ich mich verkünden zu dürfen, dass Band 2 der Serie in Bearbeitung ist und die ersten Kapitel bei meiner Betaleserin gut ankamen. Ich peile einen Veröffentlichungstermin im Spätsommer an.

Facebookgoogle_pluspinterestmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.